Die perfekten Burger Buns

250 g Mehl
1 TL Salz
1/4 Hefewürfel
1 TL Zucker
3 Eier
125 g Butter
1 Eigelb

Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben. Insbesondere die Butter muss weich sein.
Mehl und Salz in eine Schüssel geben und gut mischen, Hefe und Zucker in etwas lauwarmem Wasser auflösen.
Die verquirlten Eier mit der Hefelösung zum Mehl geben und gut verkneten. Anschließend die Butter stückchenweise dazu geben und weiter zu einem glatten Teig verarbeiten.
Den Teig anschließend zugedeckt, idealerweise über Nacht, im Kühlschrank gehen lassen.
Vor dem Backen noch einmal gut durchkneten und an einem warmen Ort mindestens zwei weitere Stunden gehen lassen. Anschließend sechs Buns formen, auf ein Backblech legen und noch einmal eine Stunde gehen lassen.
Zu guter Letzt mit Eigelb bestreichen und bei 160 °C (Ober- und Unterhitze) 20 Minuten auf mittlerer Schiene goldgelb backen.

Damit die Buns beim Backen nicht trocken werden stellt man am besten eine Tasse Wasser in den Ofen.